Springe zum Inhalt
Menü

B.A. Sportmanagement und Sportkommunikation (SMK)

Du hast eine hohe Sportaffinität und interessierst dich für Probleme und Aufgaben des Managements und der Kommunikation im Sport? Du hast ein Grundverständnis für ökonomische Fragestellungen und hast Interesse an einer späteren beruflichen Tätigkeit in der Sportwirtschaft? Dann ist der Studiengang Sportmanagement und Sportkommunikation (SMK) vielleicht genau der richtige für dich!

 

Der Studiengang qualifiziert für vielfältige Aufgaben im Bereich der Führung, Planung, Organisation und Vermarktung von Sport. Er richtet sich an Personen, die eine hohe Sportaffinität aufweisen und sich für Probleme und Aufgaben des Managements interessieren. Zudem liegt der Fokus auf der Kommunikation im Sport und den Nahtstellen zwischen Sport, Wirtschaft und Medien.

Studieninhalte des Studiengangs

Hier warten viele spannende Themen auf dich: Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Medien- und Kommunikationsforschung, Managementlehre, Finanzierung, Marketing, Sportökonomie, Sport- und Medienrecht

Individuelle Profilvertiefung in den Wahlbereichen (International Sport Management, Finanzierung im Sport, Sportmarketing, Sportkommunikation, Medienwirtschaft sowie Medienangebot und -wirkungen)

Möglichkeiten der Profilergänzung

Durch die Profilergänzung hast du die Möglichkeit, andere Bereiche des Sports außerhalb deines Schwerpunktes kennenzulernen. 
So kannst du durch die Belegung von Modulen wie „European Sport Studies“ sowie eines praxisnahen Moduls mit Fokus auf Bewegung/Sportpraxis dein Wissen erweitern. 

Berufschancen und Tätigkeitsfelder

Die Sportbranche ist durch eine überproportional hohe Wachstumsrate gekennzeichnet. Im Zuge der Medialisierung, Kommerzialisierung und Professionalisierung des Sports sind nicht nur viele Arbeitsplätze entstanden; auch die fachlichen Anforderungen an das (Führungs-) Personal sind gestiegen.

Folgende Bereiche könnten ein Berufsfeld darstellen: Event-/Projektmanagement, Sportangebotsplanung und –entwicklung, Personalmanagement, Rechnungswesen/Controlling, Marketing/Sponsoring, Vertrieb/Verkauf 

Potenzielle Arbeitgeber: Sportvereine, Sportverbände, Sportveranstalter, Ligaorganisationen, kommerzielle Sportanbieter, Agenturen für Sportmarketing/Sponsoring/Events, Sportartikelindustrie/Sportfachhandel, (Sport-)Medienbetriebe, Arbeitgeber außerhalb der Sportbranche