Skip to content
Menü

Sportstudium an der SpoHo - Warum findest du danach deinen Traumjob?

Durch das Sportstudium erweiterst du nicht nur dein Wissen und Können im Bereich Sport, sondern du erwirbst auch allgemeine, vielfältige Fähigkeiten, die Berufe heutzutage erfordern.

Durch das Sportstudium entwickelst du dich in deiner Persönlichkeit weiter. Erlange soziale Kompetenzen! Lerne vor Gruppen zu sprechen! Lerne andere und vor allem dich selbst kennen!

Durch das Sportstudium hast du im Anschluss vielfältige Möglichkeiten, deinen sicheren Traumjob zu finden. Nutze diese unbegrenzten Möglichkeiten! Finde deinen persönlichen Weg!

Mögliche Bereiche nach dem Sportstudium

Berufsfelder Sportstudium

Absolventinnen und Absolventen und ihre Werdegänge

Johannes, Absolvent SGP, Berater im betrieblichen Gesundheitsmanagement
»Das Studium an der Sporthochschule war sehr abwechslungsreich und intensiv. Es hat mich in Bezug auf meine berufliche Zukunft richtungsweisend geprägt!«
— Johannes, Absolvent SGP, Berater im betrieblichen Gesundheitsmanagement
Johannes' Werdegang

3.376€

ist das durchschnittliche Bruttomonatseinstiegsgehalt der Master-AbsolventInnen an der SpoHo

78%

aller Master-AbsolventInnen arbeiten nach dem Studium in einer Vollzeitbeschäftigung

»Während ich zu Beginn meines Studiums noch keine Idee hatte, wo es danach einmal hingehen soll, konnte ich durch Praktika, Nebenjobs und das zusätzliche Lehramtsstudium Einblicke in die verschiedenen Berufsfelder erlangen.«
— Julia, Absolventin SGP*, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Sporthochschule Köln
Julias Werdegang
»Die SpoHo bietet tolle Studienbedingungen. Das Miteinander und die absolute Fokussierung auf das Thema Sport und Bewegung in all ihren Facetten hat mich am meisten geprägt.«
— Andreas, Absolvent SGP*, Gesundheitsmanager bei der RWE Power AG/RWE Generation SE
Andreas' Werdegang

61%

aller SpoHo-AbsolventInnen arbeiten im Anschluss an das Studium in der Privatwirtschaft

»Im Studium haben mich am meiste der soziale Umgang untereinander, die Atmosphäre und das Teambuilding in den Kursen sowie das sympathische Miteinander geprägt.«
— Ilka, Absolventin SBV*, Referentin für die Handlungsprogramme des Landessportbundes NRW für den Rheinischen Turnerbund e.V.
Ilkas Werdegang

97%

aller SpoHo-AbsolventInnen sind im Anschluss erwerbstätig oder in einer weiteren Ausbildung

»Die SpoHo zeichnet sich fachlich durch ihren Mehrwert interdisziplinärer Diskurse und Austauschformate aus. Sie bietet gute Forschungsbedingungen (u.a. Labore und eine Zentralbibliothek) und fördert die Verzahnung von Theorie und Praxis. «
— Ben, Promotion, Selbstständiger Berater, Dozent, Moderator
Bens Werdegang
»Das Besondere an der SpoHo ist für mich die starke Förderung der zwischenmenschlichen Kommunikation und der grüne und ruhige Campus mit vielfältigen Sportanlagen.«
— Lukas, Absolvent SGP, Geschäftsführender Gesellschafter bei VisionGesund GmbH
Lukas' Werdegang

2.562€

ist das durchschnittliche Bruttomonatseinstiegsgehalt der Bachelor-AbsolventInnen an der SpoHo

»Eine tolle Studienzeit an der SpoHo, in der ich viel Fachwissen mitnehmen konnte und viele Menschen (auch viele Freunde) kennengelernt habe. Noch heute kann ich von vielen Studieninhalten zehren, die mir im Berufsalltag zugute kommen.«
— Manuel, Absolvent SMK*, Stellv. Geschäftsführer SG Sonnenhof Großaspach e.V.
Manuels Werdegang
»Durch die SpoHo habe ich große Stärken im zwischenmenschlich-kooperativen Bereich gewonnen. Nach so einer langen und großartigen Studienzeit hatte ich nie das Gefühl, etwas verpasst zu haben, sondern fühlte mich 100% bereit für das Berufsleben.«
— Fabian, Absolvent Lehramt, Lehrer an der Twin Cities German Immersion School of Minnesota, USA
Fabians Werdegang

*die Absolventin oder der Absolvent hat unter einem anderen Studiengangsnamen studiert, der aber mit dem aufgeführten Studiengang vergleichbar ist.